Monthly Archives: März 2012

Kosten von Kernlochbohrungen

Kernlochbohrungen kosten in der Regel nicht allzu viel, allerdings können sie durch zusätzliche Kosten und Zuschläge doch recht teuer werden. Als Grundlage für die Berechnung muss man zunächst den Bohrdurchmesser und die Stärke des Materials haben. Weiterhin ist es wichtig zu wissen welches Material durchbohrt werden muss. So sind die Kosten für eine Bohrung durch Continue Reading

Preise einer Kernlochbohrung – Mehr als nur der rein “cm Preis”

Die Preise für eine Kernlochbohrung variieren je nach Unternehmen und Arbeitsauftrag. Zusätzlich fallen weitere Kosten an, die je nach Unternehmen unterschiedlich ausfallen. Man kann also keine also keine pauschale Aussage über Preise von Kernlochbohrungen treffen. Grundlage zur Preisberechnung ist der Bohrdurchmesser (z.B. 400 mm) und die Materialstärke. Zusätzlich ist für die Berechnung die Materialart wichtig, so kostet Continue Reading

Preisliste von Kernbohrungen – Preisinformationen

Die Ermittlung des Preises einer Kernbohrung hängt von mehreren Faktoren ab, daher gibt es eigentlich keine pauschale Preisliste für Kernbohrungen. Sehr wichtig für die Preisbildung sind vorrangig der Bohrdurchmesser und die Stärke des Materials. Eine ebenso erhebliche Rolle spielt das zu durchbohrende Material, so verursacht eine Bohrung durch Beton/Stahlbeton mehr Kosten als eine Bohrung durch Continue Reading

Kernbohrungen Kosten

Die Ermittlung von Kosten für eine Kernbohrung bedarf mehrerer Informationen. Der Bohrdurchmesser (z.B. 150 mm) und die Materialstärke sind nur grundsätzliche Informationen, die benötigt werden. Ebenso wichtig ist das zu durchbohrende Material, denn Beton/Stahlbeton ist etwas komplizierter als Mauerwerk und verursacht daher andere Kosten. Die deutschen Unternehmen verfügen über unterschiedliche Geräte zur Kernbohrung, denen allerdings Continue Reading